Zaubershow Firmenfeier

Verzauberte Firmenfeier – Zaubershow Personalessen

Mit einer Zaubershow Firmenfeier auflockern

Wenn es wieder langsam kälter wird in der Schweiz und manch einer sich warm einpackt, packe ich voll aus. Wenn die Tage für die meisten Leute kürzer werden, werden sie für mich länger. Während es überall etwas gemächlicher zu und her geht, beginnt für mich die Hauptsaison: Ab September bis etwa Ende Januar feiern die meisten Firmen ihr Personalessen. Und damit dort für gute Unterhaltung gesorgt ist, bin ich in magischer Mission oftmals bis spät in der Nacht im Einsatz. Einsatzziel: Mit meiner Zaubershow Firmenfeier auflockern!

Auf die Häppchen, fertig los! Apéro-Zauberei

Während der Abend für die Gäste mit dem Apéro beginnt, fange ich schon etwas früher an, bereite mich vor auf den grossen Abend. Nachdem Häschen und Tauben gefüttert und in meinen Ärmeln verstaut sind (kleiner Scherz am Rande), klingen bei Ihren Gästen schon die Gläser. Man begrüsst sich zum Apèro und nachdem alle sich gemütlich eingefunden haben, mische ich mich unter die Gäste. Ein paar Kunststücke ganz aus der nähe hier, ein paar andere da. Völlig unverfänglich breche ich schnell das Eis und sorge mit meinen “magischen Apérohäppchen” rundum für gute Stimmung und gemeinsamen Gesprächsstoff. Es ist fast wie echte Zauberei: neue Leute treffen sich und kommen einfacher ins plaudern: das gerade zusammen erlebte Zauberkunststück fügt zusammen.

Jetzt gilts ernst – die Zaubershow mit allen

Die Gäste haben in der Zwischenzeit ein köstliches Essen genossen und sind bereit für die nächste Attraktion. In der nun folgenden Zaubershow stehen Staunen und Lachen im Mittelpunkt. Kurzum: Ein gemeinsames Erlebnis, das Ihren Gästen noch lange in bester Erinnerung bleiben wird. Während ein Zuschauer noch seinem gerade verlorenen Geldschein nachstudiert, löst ein anderer zum ersten Mal in seinem Leben einen Rubikcube. Nachdem selbst unter Testbedingungen Spielkarten immer wieder die Gesetmässigkeiten der Natur ausser Kraft setzen, sich Nägel verbiegen und Getränke erscheinen, taucht auch der verlorene, unterzeichnete Geldschein wieder auf: An der undenkbarsten Stelle im Raum…

Die Krönung erfolgt zum Schluss: Tischzauberei

Jetzt wird nochmals so richtigunmöglich: Tischzauberei unter den aufmerksamen Augen Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Ähnlich wie bei der Apérozauberei bewege ich mich von Tisch zu Tisch, setzte mich aber auf Augenhöhe zu den Gästen hin. Jetzt geschieht die Magie unter den schwierigsten Umständen: Augen rund herum, neugierige Finger bereits angespannt, man will wissen, wie das geht. Close-Up Zauberei wie diese wird von vielen Zauberern als Königsklasse bezeichnet. Und wenn selbst unter diesen strengen Bedingungen jede Erklärung fehlt und bald jeder einsieht, dass nicht alles ist, wie es scheint, dann lassen wir uns vollkommen fallen – ins Wunderreich der Zauberei!

Mission: Zaubershow Firmenfeier: Accomplished! Einen kleinen Einblick gibt es hier:

 

Posted in Referenzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.